Lehrstuhl für Finanzdienstleistungen und Finanzmanagement

Inhaltsverzeichnis

Geleitwort
V
Vorwort
VII
Inhaltsübersicht
XI
Inhaltsverzeichnis
XIII
Abkürzungsverzeichnis
XIX
Herausgeber
XXXI
Kapitel 1
Der institutionelle Rahmen für Aufsichts- und Verwaltungsräte deutscher Kreditinstitute
1
Katja Langenbucher Aufsichtsratsmitglieder in Kreditinstituten: Rechte, Pflichten und Haftungsregeln 3
Manuel René Theisen Bedeutung des Deutschen Corporate Governance Kodex für die Arbeit von Aufsichtsräten in Kreditinstituten 27
Karsten Altenhain Strafrechtliche Risiken der Aufsichts- und Verwaltungsratstätigkeit in deutschen Banken und Sparkassen 49
Arnd Wiedemann/Michael Torben Menk Der Aufsichtsrat als Kontrolleur und Sparringspartner des Vorstandes für das Risikomanagement 85
Bernd Rolfes Der Aufsichtsrat – Kooperation oder Konfrontation zum Vorstand? 129
Jan Martin Wicke/Karoline Kahl Der Prüfungsausschuss einer Bank als Instrument der inneren Organisation von Aufsichtsräten – rechtlicher Rahmen und inhaltliche Ausfüllung 151
Mark O. Kersting Der Finanzexperte im Aufsichtsorgan – Ausgestaltung des rechtlichen Rahmens bei kapitalmarktorientierten Kreditinstituten 169
Christian Fritzel Die interne Revision als Partner des Aufsichtsrates 179
Kapitel 2
Die Rolle des Aufsichtsorgans in verschiedenen Finanzdienstleistern, Institutsgruppen und ausgewählten Ländern
199
Horst Gischer/Thomas Spengler Der Verwaltungsrat einer Sparkasse – Aufgaben, Zusammensetzung und Herausforderungen 201
Theresia Theurl Aufgaben, Zusammensetzung und besondere Herausforderungen für den Aufsichtsrat einer Kreditgenossenschaft 215
Alexander Erdland/Margret Obladen Herausforderungen für den Aufsichtsrat in einem Allfinanzkonzern 239
Stephan Schüller Die Wahrnehmung der Aufsichtsfunktion bei Privatbankiers und Banken in Familienbesitz 257
Volker Wittberg/Rüdiger Freiherr von Fölkersamb/Ulrich Reuber Besondere Themenstellungen für den Aufsichtsrat bei Leasing- und Factoringgesellschaften 271
Matthias Lechner Besondere Themenstellungen von Aufsichts- und Verwaltungsräten in Bausparkassen 293
Michael Loretan/Etienne Schön Der Verwaltungsrat von Kreditinstituten in der Schweiz: Rahmenvorgaben, Organisation, Aufgaben und Strukturen 313
Claudia B. Wöhle Der Aufsichtsrat von Kreditinstituten in Österreich: Rahmenvorgaben, Organisation und Aufgaben 331
Philippe Hoss/Susanne Goldacker Der Aufsichtsrat von Kreditinstituten in Luxemburg: Rahmenvorgaben, Organisation, Aufgaben und Strukturen 351
Dirk A. Zetzsche/David Eckner Der Verwaltungsrat von Finanzintermediären im Fürstentum Liechtenstein 373
Kapitel 3
Herausforderungen an den Aufsichts- und Verwaltungsrat während des laufenden Geschäftsbetriebs
405
Reinhold Hölscher Effizienzprüfung von Aufsichtsorganen in Kreditinstituten 407
Thomas Altenhain/Christel Gade Die Besetzung von Aufsichtsorganen in Kreditinstituten – Anmerkungen zu Suche, Auswahl und Gewinnung 425
Peter Doetsch Vergütungsmodelle für Vorstände und Aufsichtsräte rechtskonform und praxistauglich gestalten 441
Rudolf Lütke Schwienhorst Gruppendynamit − Ein Gespräch aus der Zukunft des Konfliktmanagements im Aufsichtsorgan 465
Thomas Schulz Kommunikation als Herausforderung für den Aufsichts- und Verwaltungsrat 489
Thomas Schlieper Die Rolle des Aufsichts- und Verwaltungsrates bei der Gründung einer Bank in der Europäischen Gemeinschaft – von der Geschäftsidee bis zur Implementierung 509
Yorick M. Ruland Die Bank in der Krise: Die Arbeit des Aufsichtsrates im Lichte der neuen Gesetzgebung zur Reorganisation, Sanierung und Abwicklung von Probleminstituten 533
Joachim Paulus/Christian von Villiez Der Aufsichtsrat eines Kreditinstituts in der Abwicklung – Erfahrungen aus der Praxis 555
Kapitel 4
Der Aufsichts- und Verwaltungsrat im Kontext von Rechnungslegung und Bankenaufsicht
573
Rainer Behle Die besonderen Anforderungen der Bankenaufsicht an die Mitglieder von Aufsichts- und Verwaltungsräten von Kreditinstituten 575
Stephan Schöning Aufsichtsrechtliche Rahmenbedingungen für Bankgeschäfte: Normen und ihre Interpretation durch den Aufsichts- und Verwaltungsrat 593
Frank Romeike Die Bedeutung bankaufsichtlicher Mindestanforderungen für die Arbeit des Aufsichtsorgans 615
Reinhold Hölscher/Nils Helms Der kreditwirtschaftliche Jahresabschluss – Aufbau, Inhalt und zentrale Bewertungsvorschriften 637
Gerd Waschbusch/Oliver Karmann Der Jahresabschluss nach HGB als Informationsinstrument für den Bankaufsichtsrat 665
Hans-Jürgen Kirsch/Tim Hoffmann/Alexander Olbrich Der IFRS-Konzernabschluss als Informationsinstrument für den Bankenaufsichtsrat 687
Jörg Baetge/Michael Janko Bedeutung und Inhalt des Lageberichts für die Tätigkeit des Aufsichtsrates in Kreditinstituten 709
Markus Kremers Externe Rechnungslegung versus interne Unternehmenssteuerung – Besondere Herausforderungen für den Aufsichtsrat 731
Kapitel 5
Bankstrategie und Geschäftspolitik als Handlungsfelder für das Aufsichtsorgan von Kreditinstituten
751
Heinz-Dieter Smeets/Albrecht Michler Banksteuerung und Aufsichtstätigkeit vor dem Hintergrund gesamtwirtschaftlicher Rahmenbedingungen 753
Hans-Joachim Massenberg Die Einlagensicherung der Kreditbanken – Praktische Ausgestaltung, Herausforderungen und zukünftige Entwicklungen 789
Bernd M. Fieseler/Karl-Peter Schackmann-Fallis Die Institutssicherung der Sparkassen und Landesbanken – Praktische Ausgestaltung, Herausforderungen und zukünftige Entwicklungen 803
Ralf Benna/Ralf Fischer Das institutsbezogene Sicherungssystem des genossenschaftlichen Bankensektors 825
Stefan Kirmße Aufgaben und Verantwortung des Aufsichtsrates bei der Strategieentwicklung in Kreditinstituten 855
Thomas Altenhain Herausforderungen an das Aufsichtsorgan bei der Beurteilung der Geschäftsstrategie eines Kreditinstituts 867
Manfred Bruhn Strategische Marketingentscheidungen eines Kreditinstituts: Produkt, Preis, Vertrieb, Kommunikation, Personal 899
Matthias Danne Immobilien- und Immobilienfinanzierungsbestände eines Kreditinstituts aus Sicht des Aufsichts-/Verwaltungsrates 919
Friedrich Caspers Die Geschäftspolitik im Vermittlungsgeschäft aus Sicht des Aufsichtsorgans 937
Ullrich Hartmann Die Einbindung der Aufsichtsorgane in Outsourcingentscheidungen von Kreditinstituten 959
Martin Fröhlich Besondere Anforderungen an den Aufsichts- oder Verwaltungsrat eines Kreditinstituts bei der Initiierung, Steuerung und Überwachung von Projekten 967
Kapitel 6
Die Stellung des Aufsichtsorgans im Rahmen der Geschäfts-, Ertrags- und Risikosteuerung
981
Christian Kalhöfer Bankbetriebliche Kennzahlen – verdichtete Informationen für den Aufsichts- und Verwaltungsrat 983
Henner Schierenbeck/Simon Zaby „Geheimnis Bankkalkulation“ – Die Erfolgsquellen des Bankgeschäftes 1003
Arnd Wiedemann Einbindung des Aufsichtsorgans in das Gesamtbankrisikomanagement von Kreditinstituten 1027
Martin Knippschild/Jürgen Hromadka/Ulrike Geidt-Karrenbauer Die Bedeutung von Ratinginformationen und Portfolioanalysen zur Quantifizierung von Kreditrisiken 1047
Heinz-Dieter Smeets/Albrecht Michler Zins-, Wechselkurs- und Inflationsentwicklung: Zentrale Einflussfaktoren in der Banksteuerung 1077
Wilhelm Menninghaus/Jan Schuppert Refinanzierung und Liquidität – Zielgrößen, Steuerungsansätze und Instrumente im Rahmen des Treasury-Managements 1097
Oliver Kruse Rahmenbedingungen, Strategien und Ansätze zum Risikomanagement im Rahmen der Depot A-Steuerung 1121
Christian Hornbach Erfolgs- und risikoorientierte Steuerung der Eigengeschäfte eines Kreditinstituts 1141
Michael Lister Einsatzmöglichkeiten und Risikogehalt derivativer Finanzinstrumente – die Perspektive des Aufsichtsrates 1167
Stichwortverzeichnis
1189
Zum Seitenanfang