Lehrstuhl für Finanzdienstleistungen und Finanzmanagement

BM I - Kalkulationssysteme und Bankenaufsicht

Inhalt

In dem Modul Kalkulationssysteme und Bankenaufsicht besteht ein Schwerpunkt in der periodischen und barwertigen Bewertung von Bankgeschäften mit Hilfe des Kalkulationskonzepts der Marktzinsmethode. Ein weiterer Schwerpunkt des Moduls Bankmanagement I ist die Analyse der Beaufsichtigung von Kreditinstituten.

 

Gliederung

 

A. Grundlagen der Bankwirtschaft

 

B. Kalkulationskonzepte zur Bewertung von Bankgeschäften

  • Die Marktzinsmethode in der Periodenrechnung
  • Das Barwertkalkül der Marktzinsmethode
  • Kalkulation weiterer Ergebnisgrößen
  • Sonderfragen der Bankkalkulation

 

C. Beaufsichtigung von Kreditinstituten

  • Die Strukturen des Aufsichtssystems
  • Regelungen zur Sicherung einer ausreichenden Liquidität
  • Vorschriften zur Gewährleistung einer angemessenen Eigenmittelausstattung

Vorlesung

Die Vorlesung findet im Wintersemester immer montags von 17:15 bis 18:45 Uhr in Raum 42-321 statt.

Veranstaltung im KIS

 

Prüfungstermin

 

Fallstudien

Die Termine der Fallstudien werden in der Vorlesung und auf der Homepage bekannt gegeben. Die Fallstudien sind jeweils vorab hier abrufbar.

Betreuender Mitarbeiter:

Priv.-Doz. Dr. habil. Nils Helms

 

Zum Seitenanfang