Lehrstuhl für Finanzdienstleistungen und Finanzmanagement

Priv.-Doz. Dr. habil. Nils Helms

Priv.-Doz. Dr. habil. Nils Helms

 

Raum 42-357

Tel.: 0631/205-4106

Sprechstunde: nach Absprache

E-Mail: helms(at)wiwi.uni-kl.de

 

Am Lehrstuhl zuständig für:

  • Vorlesung/Übung "BM I: Rechnungswesen und Bankenaufsicht"
  • Vorlesung/Übung "Finanzielle Unternehmensführung"
  • Betreuung von Seminar-, Studien-, Bachelor- und Masterarbeiten sowie Forschungsprojekten

 

Thema der Dissertation:

Finanzierungseffekte in der Unternehmensbewertung - Integration einer differenzierten Kapitalstruktur in das Bewertungskalkül aus einer risikoorientierten Sichtweise.

Generalthema der kumulativen Habilitation:

Finanzanalysen und Bewertungsprobleme in der Finanzwirtschaft.

Themenfelder:

  1. Analyse und Bewertung von innovativen Finanzentwicklungen
  2. Risiko- und Rentabilitätsanalysen von Kreditinstituten vor dem Hintergrund dynamischer Marktbedingungen
  3. Qualität des Risikomanagements und der Risikoberichterstattung unter Berücksichtigung rechtlicher und regulatorischer Vorgaben
  4. Der Zins als Bewertungselement in der Finanzwirtschaft

 

Forschungsschwerpunkte:

  • Sustainable und Digital Finance
  • Regionalbanken
  • Risk Governance und Risikomanagement
  • Aufsichtsrecht
  • Unternehmensbewertung

 

Werdegang:

Nils Helms studierte Betriebswirtschaftslehre mit technischer Qualifikation mit den Schwerpunkten Finanzmanagement und Controlling an der Technischen Universität Kaiserslautern. Während seines Studiums verbrachte er ein Semester an der Hogeschool-Universiteit Brüssel. Praxiserfahrungen sammelte er bei verschiedenen Unternehmen, dabei u.a. im Controlling.

Seit 2010 ist Herr Helms als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Finanzdienstleistungen und Finanzmanagement beschäftigt. Im November 2014 konnte Herr Helms erfolgreich seine Promotion, sowie im April 2021 seine Habilitation abschließen.

Zum Seitenanfang